Klinisch-pharmakologischer Konsiliardienst

Suche


Das Institut für Experimentelle und Klinische Pharmakologie und Toxikologie der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg bietet einen klinisch-pharmakologischen Konsiliardienst für die Mitarbeiter des Universitätsklinikums Erlangen sowie alle niedergelassenen Kollegen an.

Wir beraten unabhängig in allen Fragen der Arzneimitteltherapie, insbesondere zu folgenden Themen:

  • Arzneimittelreaktionen
  • Wirkmechanismen von Arzneimitteln
  • Indikationen
  • Kontraindikationen
  • Unerwünschte Arzneimittelwirkungen
  • Pharmakokinetik/Pharmakodynamik
  • Pharmakogenomik
  • Dosisanpassung
  • Arzneimitteltherapie in der Schwangerschaft

und sonstigen interessanten Fragen/Fällen bezüglich Pharmakotherapien.

Bei Fragen zu Vergiftungen verweisen wir an den Giftnotruf München (Tel.: 089-19240, http://www.toxinfo.med.tum.de).

Bitte verwenden Sie für Ihre Anfrage das Konsildienstformular: und senden es per Fax (09131-8522773) oder E-Mail (iekpt-konsile@fau.de) an uns.